Über uns

Handtaschendoktor_at_work_heller.jpg

Geschichte

Die Geschichte des „Handtaschendoktors“ beginnt im Jahre 2012 mit der Gründung des Handtaschenlabels Flamindigo® durch den Arzt Dr. med. David Usadel. Rasch wurden Presse und Fernsehen auf die außergewöhnliche Erfolgsgeschichte aufmerksam und machten den Firmengründer und Designer von Flamindigo® kurzerhand zum „Handtaschendoktor“. Die 2015 erfolgte Erteilung des Patentes für den Handtaschenhalter, welchen der „Handtaschendoktor“ selbständig entwickelte, ist die Geburtsstunde des Schwesterunternehmens Toxfrogs®. Unter dem Mutterunternehmen Handtaschendoktor® wachsen beide Marken seitdem stetig und erfreuen sich auch international zunehmender Aufmerksamkeit.

Wenngleich der Name "Handtaschendoktor" die Dienstleistung von Handtaschenreparaturen suggerieren mag, so handelt es sich hierbei jedoch ausschließlich um das Design, die Fertigung und den Vertrieb von Handtaschen der Tochtermarke Flamindigo durch den "Handtaschendoktor" Dr. med. David Usadel.

flamindigo_praegung.jpg

Qualitätsanspruch

Entgegen dem Trend unserer schnelllebigen Zeit produzieren wir keine Massenware, sondern hochwertige Produkte in geringer Stückzahl. Flamindigo steht für eine präzise Verarbeitung von sorgfältig ausgewählten Materialien. Jede Flamindigo-Handtasche ist ein Qualitätsprodukt, welches nach bewährter Handwerkstradition hergestellt und sorgfältig auf mögliche Fehler überprüft wird. Da wir für unsere Taschen ausschließlich echtes Leder verwenden, sind geringe Abweichungen in der Oberflächenbeschaffenheit unvermeidbar und nicht als Makel sondern als Qualitätsmerkmal zu verstehen. Das Leder stammt von einem renommierten italienischen Lederhersteller, der höchste Qualität garantiert. Auf speziellen Kundenwunsch ist eine Individualisierung unserer Produkte möglich, beispielsweise durch Prägung von Initialen. Bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich per E-Mail.

Bei den Toxfrogs-Handtaschenhaltern handelt sich um das weltweit erste Accessoire, welches die Eigenschaften eines Karabinerhakens mit der Funktion eines Handtaschenhalters verbindet. Bei der Entwicklung wurde neben dem Gebrauchswert des Produktes höchster Wert auf ein ansprechendes Design gelegt. Die Materialauswahl und Verarbeitung erfolgt kompromisslos nach dem Kriterium einer größtmöglichen Langlebigkeit. So gewährleistet die Pulverbeschichtung auch bei starker Beanspruchung eine außergewöhnlich hohe Abriebfestigkeit.

"Qualität ist das Produkt der Liebe zum Detail."
Andreas Tenzer (*1954), deutscher Philosoph und Pädagoge


logo-flamindigo.png

Der Name Flamindigo

Flamindigo[flamˈɪndigo] ist ein Kunstwort, welches sich aus den Worten Flamingo und Indigo zusammensetzt. Der Flamingo weckt wie kaum ein anderes Tier die Sehnsucht nach entlegenen Paradiesen und unberührten Orten. Er verkörpert Exotik, Eleganz und Farbenpracht. Indigo ist einer der ältesten Farbstoffe der Menschheit und besticht durch seinen besonderen, charakteristischen Farbton. Bis heute ist Indigo unverzichtbar in der Kleiderherstellung und damit ein wesentlicher Baustein morgen- und abendländischer Kulturgeschichte.